Employer Branding

Werden Sie zum Anziehungspunkt Ihrer Branche

Inhalt

Aufbau Ihrer Arbeitgebermarke

Mit Hilfe von gezieltem Employer Branding sind Sie in der Lage, eine attraktive Arbeitgebermarke zu schaffen. So positionieren Sie sich als Anlaufstelle für diverse Talente, stellen Ihre Konkurrenz in den Schatten und binden die eigenen Mitarbeitenden langfristig an Ihr Unternehmen.
Hierbei gilt es jedoch zwei Begrifflichkeiten zu unterscheiden. Während das Employer Branding strategisch ausgerichtet ist, obliegt es dem Personalmarketing operativ Maßnahmen umzusetzen. So möchte man die Kandidatinnen sowie Kandidaten nicht “nur” erreichen (Personalmarketing), sondern sie mit einer Botschaft und der eigenen Unternehmenskultur überzeugen (Employer Branding).

start
About

Gemeinsam gegen den Fachkräftemangel

Bereits vor über 10 Jahren deutete sich an, was heutzutage branchenübergreifende Realität ist: Der „War For Talents“.

Viele Unternehmen bieten fantastische Entwicklungsmöglichkeiten und trotzdem fällt es ihnen schwer, gute Stellen mit qualifiziertem Personal zu besetzen. Der Fachkräftemangel hat hierbei vielfältige Ursachen, hierzu zählen:

  • Der demografische Wandel
  • Die zunehmende Digitalisierung und Technologisierung von Arbeitsprozessen
  • Zunehmende globale Wettbewerbsstrukturen und
  • Mangelnde Attraktivität von Ausbildungsberufen aufgrund zunehmender Akademisierung

Ein unattraktives Gehalts- und Entwicklungsmodell wird zumeist als Grund dafür angeführt, dass sich viele junge Menschen eher für eine akademische Laufbahn entscheiden, anstatt eine Berufsausbildung zu erwägen.

Wir schließen uns dieser Überzeugung nicht an.

About

So wird Ihr Unternehmen
zum absoluten Anziehungspunkt

Junge Menschen sind hochmotiviert, hochgradig qualifiziert und folgen bei der Wahl ihres beruflichen Weges weniger strategischen als intuitiven Leitprinzipien.

Die akademische Ausbildung wird demnach oftmals bevorzugt, weil sie ihnen mehr Agilität, Gestaltungsspielraum und Entwicklungsmöglichkeiten lässt. Die akademische Kultur- und Wertehaltung gilt als Anziehungspunkt und diesen Umstand möchten wir nutzen, um Ihrem Unternehmen im Rahmen der Organisationsentwicklung ein Alleinstellungsmerkmal zu verschaffen.

Viele Unternehmen konzentrieren sich bei der Stellenbeschreibung auf sogenannte „Benefits“, doch hochqualifizierte Fachkräfte interessiert der Obstkorb oder der „Agile Afternoon“ im Zweifel weniger, als die Möglichkeit hybrid zu arbeiten und sich einer Wertekultur anzuschließen, die ihre Selbstwirksamkeit steigert.

Wir unterstützen Sie dabei zum Anziehungspunkt Ihrer Branche zu werden.

nutzen

Unser Vorgehen

Gemeinsam ergründen wir innerhalb unser Employer Branding-Projekte sowie -Workshops:

Den Status Quo Ihrer Unternehmenskultur

Die Generationen Y, Z und Alpha legen großen Wert auf den sogenannten „Purpose“ (Zweck) und die unternehmerische Haltung. Wir schauen gemeinsam, wie wir diesen strategisch in den Vordergrund rücken können.

Ihre Unternehmensvision

Heutzutage berichtet man nicht nur davon, bei welchem Unternehmen man angestellt ist, sondern welche Veränderung dieses Unternehmen für die Lebensrealität von Mensch und Umwelt bedeutet. Um qualifizierte und motivierte Mitarbeitende zu finden, erarbeiten wir gemeinschaftlich die Kernelemente Ihrer zukünftigen Unternehmensvision.

Die Organisationsstruktur

Monarchie, Demokratie oder gar Holokratie? Gemeinsam evaluieren wir, welcher Organisationskultur Sie folgen und welche (positiven) Folgen diese hat. Hierbei berücksichtigen wir strukturelle Besonderheiten, wie agile Teamstrukturen, Verfahren der Erfolgsmessung, Jahresgespräche, Weiterbildungsprogramme oder Beteiligungsoptionen. So arbeiten wir spannende Anziehungspunkte heraus, die auf dem Markt ein Alleinstellungsmerkmal bilden.

Ihre Kommunikation

Sprache beeinflusst unser Denken und darauffolgend auch unser Handeln. Sie gilt als Identifikationsfaktor, welchen es nicht zu unterschätzen gilt, denn jede Stellenausschreibung stellt auch eine (virtuelle) Visitenkarte des Unternehmens vor. Damit Stellenanzeigen nicht zum Ausschlussfaktor für mögliche Bewerbende werden, prüfen wir auch diese gemeinsam auf ihre Wirksamkeit.

Sicherheitsfaktoren

Ja, die nachfolgenden Generationen sind mutig, agil und wagen gerne mehr, doch sie sind nicht unvernünftig. Auch ihnen sind ein solides Gehalt, eine unbefristete Anstellung, eine Alterssicherung oder andere interne Möglichkeiten wichtig. Auch auf diese extrinsischen Motivationsfaktoren werfen wir gemeinsam einen kritischen Blick und entwerfen ein mögliches Entwicklungskonzept, welches für beide Seiten attraktiv wirkt.

Die optimale Zielgruppe und passende Inhalte

Für die Einstellung von neuen Mitarbeitenden ist es unerlässlich, deren Bedürfnisse zu kennen und passende Contentformate zu indentifizieren, um diese gezielt anzusprechen. Neben der Zielgruppenanalyse, fertigen wir gemeinsam einen Kommunikationsplan an und setzen Ihre neue Contentstrategie um.

vorgehen
"Branding is an emotional connection,
make it a priority."

Beth Rudai

Ihre Employer Branding-Anfrage

Wenn Sie erfahren möchten, wie wir Ihnen und Ihren Unternehmen bei der Erarbeitung und Erfolgsmessung Ihrer Arbeitgebermarke helfen können, dann füllen Sie einfach das folgende Formular aus. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

— Nächste Leistung

Moderation und Keynote